Mitmachen in Remseck und Poppenweiler

Interessante Aufgaben - klarer Zeitaufwand - mitmachen

Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

 

Kontakt:

Jacqueline Wahl

Tel.: 07141-5050855

jawahl@posteo.de

Aktionen

Wir freuen uns, wenn Sie bei uns mitmachen möchten!

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen. Auch eigene Ideen und Projekte sind willkommen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reinigung der Nistkästen und Steinkauzröhren

Ansprechpartner:

Petra Ruppel

Tel.: 0174/1687200; Email: sansa11@t-online.de

Aufgabe: Reinigung der Nistkästen in einem definiertem Waldgebiet.

Das Gebiet ist relativ groß. Wenn wir die Arbeit teilen können, dann hat jeder nur einen kleinen Teil zu leisten.

Anforderung: keine

Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen

Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Februar) ca. 6 Stunden

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trockenrasenpflege am Roßberg

Auf Roßberg im Zipfelbachtal wachsen einheimische Orchideenarten. Um diese zu erhalten, muss das Mähgut abgerecht werden. Dies findet an einem Samstag im Oktober statt. Nach getaner Arbeit gibt es ein zünftiges Vesper.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitarbeit in der Streuobstwiese

Der NABU Remseck-Poppenweiler hat ab Januar 2017 eine kleine Streuobstwiese gepachtet

 Diese befindet sich in Neckargröningen und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad erreichbar.

Wer Interesse hat, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten an Baumschnitt, Heuernte, Obsternte und/oder an ökologischen Maßnahmen (Totholzhaufen, Steinhaufen, Baumpflanzung, Wildblumenwiese, Insektennisthilfen, Nistkästen, Steinkauzröhren...) zu beteiligen, melde sich bitte per Email: naburemseck@gmx.de.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kindergruppenleitung

Aufgabe: Mitarbeit in der Kindergruppe. Unterstützung erhälst du von den erfahrenen Teamerinnen.

Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern.

Du lernst dabei mit welcher Freude Kinder und Jugendliche die Natur erleben

Zeitaufwand: etwa 5-6 Stunden pro Monat

Eine Aufwandsentschädigung kann gezahlt werden.

Ansprechpartnerin Silke Esslinger

Tel.: 07141-257077; Email: silke.esslinger@gmx.de

Führung auf dem Obstwiesenweg Neckarrems

Sonntag, 26. Mai, 14.00h- 16.00h

Dies ist das richtige Datum!

Treffpunkt: OGV Scheuer Neckarrems, Beim Rötelbrunnen

Anmeldung: Petra Ruppel,

Tel. 0174-1687200 oder

naburemseck@gmx.de

Naturerlebnistour für Kinder

Die Wunderwelt der kleinen Tiere

Freitag, 31. Mai, 10.00h-12.30h

Streuobstwiese Neckarrems

Anmeldung: Jutta Kozel

j.kozel@sonderpaed.de

Tel.: 0176/42618279

Wanderung mit Tiefgang

Geologische Führung mit Gerhard Scheu

Sonntag, 23. Juni, 8.00h

Anmeldung: naburemseck@gmx.de

_____________________________

___________________________

___________________________

Die Natur ruft - wir sind die Antwort!

___________________________

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen über Pflanzen und Tiere in Remseck und Umgebung.

Naturgucker.de

 

Newsletter NABU B-W

Aktuelle Termine in B-W, interessante Infos

hier abonnieren

 

NABU-Nachrichten