Willkommen beim NABU Remseck/Poppenweiler

Für Mensch und Natur

Barbara Rüdenauer, Star
Barbara Rüdenauer, Star

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

Wenn Sie den Newsletter unserer Ortsgruppe bekommen möchten, schreiben Sie bitte eine Email an: naburemseck@gmx.de.

 

Erfahren Sie mehr über uns

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Am 26. Mai sind Gemeinderatswahlen.

In Zeiten des Klimawandels und des Artensterbens sollten ökologische Themen zwingend im Vordergrund stehen. Wie positionieren sich die die Parteien und Wählervereinigungen in Remseck am Neckar zu ökologischen Themen?

Das Ergebnis der Befragung zeigt, dass die Mehrheit der Fraktionen die gelisteten Themen zum großen Teil unterstützt.

Dennoch ist Remseck auf Gemeinderatsbeschluss aus der Grünen Nachbarschaft ausgetreten und auch am Runden Tisch Naturschutz nehmen nur wenige Fraktionen teil.

Für eine Entscheidung ist es daher zu empfehlen, zusätzlich die Wahlprogramme zu lesen.

 

Hier die Fragen und Antworten

oder als pdf download:

Fragen und Antworten Wahl 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 269.5 KB

Allgemeine Info zu den Veranstaltungen

Für die Führungen ist keine Anmeldung nötig.

Unsere Führungen sind kostenlos, auch Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Hat es Ihnen gefallen, freuen wir uns stets über Spenden, die direkt in die Vereinsarbeit und den Naturschutz einfließen.

Bei den Angeboten für Familien und  Kinder bitte anmelden.

Wird eine Gebühr erhoben, steht es in der Beschreibung.

Wir freuen uns auf Sie.

Jahresprogramm/Termine 2019

Aktuelle Termine:

Führung auf dem Obstwiesenweg in Neckarrems

So, 26.05.2019 , 14:00 – ca. 16.00 Uhr

Dies ist das richtige Datum! In der Remseck Woche wurde fälschlicherweise ein anderes von der Redaktion genannt.

 

Führung: Petra Ruppel und Joachim Haaß

 

Im Remsecker Obstwiesenweg finden wir eine beispielhafte Streuobstwiesenlandschaft mit ihrer ganzen Vielfalt. Wir möchten alle Interessierten herzlich dazu einladen, diese näher zu betrachten.

 

Joachim Haaß wird auf die verschiedenen Obstsorten und ihre Verwendung wird eingehen. Er gibt Tipps zur richtigen Obstbaumpflanzung, zum Obstbaumschnitt, der Anpflanzung von Sträuchern in Streuobstwiesen und zum fachgerechten Wiesenschnitt.

 

Petra Ruppel widmet sich besonders dem Thema Artenvielfalt und die Bedeutung der Pflanzen und Lebensräume für die Insektenwelt in der Obstwiese. Die Eulen- und Vogelexpertin wird auf ebenso verschiedene Nisthilfen vorstellen.

 

Der Weg führt auf einer Länge von 2,5 Kilometern durch eine 15 Hektar große Fläche mit alten Obstbäumen und Neupflanzungen am Hummelberg.

 

Treffpunkt:  Bei der OGV – Scheuer Neckarrems, Beim Rötelbrunnen, Neckarrems (zwischen den Aussiedlerhöfen Eppinger und Blumhardt)

 

Der Weg ist nur teilweise befestigt. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

 

Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen: Petra Ruppel, Tel. 0174-1687200 oder naburemseck@gmx.de

 

Die Führung ist kostenlos, Spenden für den NABU Remseck/Poppenweiler sind willkommen.

NaturErlebnisTour für Kinder ab 8 Jahre

Schachbrettfalter, Foto: Barbara Rüdenauer
Schachbrettfalter, Foto: Barbara Rüdenauer

RemsNET - Rems-NaturErlebnisTour für Kinder (ab 8 Jahren):

 

Verknallt in Vielfalt - wir entdecken die Wunderwelt der kleinen Tiere

 

Freitag, 31. Mai, 10 – 12.30 Uhr

 

Veranstaltungsort: Streuobstwiese auf dem Obstwiesenweg

 

Treffpunkt: Bauernhof Eppinger, Beim Rötelbrunnen / Neckarrems

Komm auf die Streuobstwiese und entdecke aus über 5.000 Tier- und Pflanzenarten dein Lieblingstier!

0 – 4 – 6 – 100 oder noch mehr Beine?

Hautflügler, harter Panzer oder doch ein Spinnentier?

Ausgestattet mit Lupendosen und Kescher erforschst du an diesem Vormittag die Insektenwelt der Streuobstwiese.

Wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk und lange Hosen werden empfohlen.

Für Kinder ab 8 Jahren ohne Begleitung, max. 14 Kinder.
Kontakt und Anmeldung: Jutta Kozel (Streuobst-Pädagogin), NABU Remseck/Poppenweiler, Email: j.kozel@sonderpaed.de oder Tel. 0176/42618279

 

Mitbringen: Rucksackvesper, gute Schuhe, lange Hosen, Sonnen-, Regenschutz, Sitzkissen

 

Kosten

Pro Kind 5 €, zahlbar vor Ort

Wanderung mit Tiefgang

Bitte Foto durch "Klick" vergrößern
Bitte Foto durch "Klick" vergrößern

Sonntag, 23. Juni, 8.00h

Geologische Führung mit Gerhard Scheu

Die Exkursion „Wanderung mit Tiefgang“ führt in die Umgebung von Beuren zu einem besonderen Lehrpfad, der uns Einblicke in eine unbekannte Unterwelt vermittelt. Bei diesem Bodenlehrpfad, der durch die Landschaft der Voralb führt, geht es nicht nur um Pflanzen und Tiere, wie das sonst meist bei Lehrpfaden der Fall ist, sondern vor allem um den Boden unter unseren Füßen und genauer gesagt um den ersten Tiefenmeter der Erdkruste. Anhand von offenen Profilgruben und auch Informationstafeln erhält der Betrachter einen Blick auf das Innenleben der für das Albvorland typischen Böden. Daher gedeihen auf den verschiedenen Böden auch verschiedene Pflanzengesellschaften. Auch in der Kulturlandschaft schlägt sich die Vielfältigkeit der Böden in der unterschiedlichen Nutzung z.B. Wiesen oder Ackerland nieder.

 

Treffpunkt:         8.00 Parkplatz Einkaufscenter in Remseck-Hochberg, Neckaraue

                         Wir bilden Fahrgemeinschaften.

Im Anschluss an die Führung kehren wir im Landgasthof Engelberg auf dem Gelände des Freilichtmuseums Beuren ein.

Am Nachmittag kann in Eigenregie noch das Freilichtmuseum in Beuren oder das Thermalbad Beuren besucht werden.

Um Anmeldung an NABURemseck@gmx.de wird gebeten, auch für das Mittagessen.

 

Die Führung ist kostenlos, Spenden für den NABU Remseck/Poppenweiler sind willkommen.

 

Führung auf dem Obstwiesenweg Neckarrems

Sonntag, 26. Mai, 14.00h- 16.00h

Dies ist das richtige Datum!

Treffpunkt: OGV Scheuer Neckarrems, Beim Rötelbrunnen

Anmeldung: Petra Ruppel,

Tel. 0174-1687200 oder

naburemseck@gmx.de

Naturerlebnistour für Kinder

Die Wunderwelt der kleinen Tiere

Freitag, 31. Mai, 10.00h-12.30h

Streuobstwiese Neckarrems

Anmeldung: Jutta Kozel

j.kozel@sonderpaed.de

Tel.: 0176/42618279

Wanderung mit Tiefgang

Geologische Führung mit Gerhard Scheu

Sonntag, 23. Juni, 8.00h

Anmeldung: naburemseck@gmx.de

_____________________________

___________________________

___________________________

Die Natur ruft - wir sind die Antwort!

___________________________

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Informationen über Pflanzen und Tiere in Remseck und Umgebung.

Naturgucker.de

 

Newsletter NABU B-W

Aktuelle Termine in B-W, interessante Infos

hier abonnieren

 

NABU-Nachrichten